dominique ducommun

Seit Oktober ist auch Dominique Ducommun neu im Team von ostejo.

Für mich war früh klar, dass ich einen Beruf erlernen werde, der mit Bewegung in Verbindung steht. Hingegen Therapeutin zu werden, habe ich erst nach meiner Erstausbildung zur Bewegungspädagogin entschieden.

Das Arbeiten und Trainieren mit Personen, die Verletzungen, körperliche Beschwerden oder Schmerzen haben bzw. hatten und zusammen mit ihnen Fortschritte zu erarbeiten, haben mir besonders zugesagt und mich motiviert.

Durch die Erfahrungen im Fitnessbereich habe ich mich 2009 dazu entschlossen meine Zweitausbildung zur Physiotherapeutin zu beginnen. Die nachfolgenden Zusatzausbildungen ermöglichen mir heute verschiedene Therapieformen anzubieten und diese individuell auf jeden Kunden abzustimmen.

Ich freue mich bei ostejo mithilfe meiner Behandlungen die Lebensqualität der Kunden zu verbessern, damit diese selbstständig und selbstbewusst Ihr eigenes Leben geniessen können.

AUSBILDUNG

  • 2020 FOI Funktionelle Orthonomie und Integration 
  • 2018 Dry Needling Therapeutin DVS®
  • 2018 Pilates Care
  • 2014 CAS Manuelle Therapie SAMT 
  • 2012 Ausbildung zur dipl. Physiotherapeutin
  • 2007 Fitness Betreuerin SAFS
  • 2007 Ausbildung zur dipl. Bewegungspädagogin GDS /ifB

Laufbahn

  • seit 2020 Therapeutin bei ostejo
  • 2012-2020 Physiotherapeutin CorpoSana Gesundheitscenter, Basel
  • 2008-2012 Fitnessinstruktorin CorpoSana Gesundheitscenter, Basel
  • 2007-2008 Fitnessinstruktorin John Valentine Fitness Club AG, Basel
  • 2005-2008 Sportmassage im Bad Rheinfelden AG

Therapeutische Betreuung

  • div. regionale Sportler in Basel und Umgebung im Bereich Leichtathletik, Eiskunstlauf, Tennis, Basketball, Golf, Orientierungslauf, Mountainbike

AKTIVE SPORTARTEN

  • Tanzen
  • Eiskunstlauf
  • Radfahren/Mountainbiken
  • Gerätetauchen